„Pirat zu spielen hat echt Spaß gemacht!“ (Frieda, 6 Jahre)

Am 26. Juli 2016 ging es für die Vorschulkinder ein letztes mal gemeinsam auf einen Ausflug. Im Klosterbergegarten wurden wir von Steffen, dem Papa von Janosch aus der Forscherhöhle, erwartet.
Das Thema des Tages: PIRATEN.

 

  

Steffen wollte mit verschiedenen Spielen und Übungen unsere Landratten in raubeinige Piraten verwandeln. Die Kinder erlernten, wie man ein Schiff entert und in der Takelage klettert. Sie durften zeigen wie zielsicher sie im Schießen sind und beim Tauziehen konnten sie ihre Kräfte messen.

Als alle Piratenprüfungen absolviert waren, wartete noch ein echter Piratenschatz im tiefen Sumpf auf seine Rettung. Hier hieß es Teamwork zeigen: nur gemeinsam, mit Absprachen und vereinten Kräften, konnte die Schatzkiste gehoben werden. Mit Ideenreichtum, Wagemut und vereinten Kräften wurde die Beute an Land gezogen.

Nach altem Piratenbrauch wurde der gerettete Schatz zu gleichen Teilen an die Mannschaft verteilt. Erschöpft erreichten die kleinen Piraten nach piratenuntypischem Fußmarsch den heimischen KinderKasten. Und manch einer hatte bestimmt in der Nacht wilde Träume von Piratenschiffen, versunkenen Schätzen und wilden Tagen auf der rauen See.

Vielen Dank, lieber Steffen, für diesen schönen Tag!

Wer ist online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

interner Bereich

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com