Einige pädagogische Fachkräfte und Mitarbeiter des Kinderkastens (Uli, Stephie, Gaby, Juliane, Sarah und Timo) haben gemeinsam mit Kerstin das Theaterstück Frau Holle einstudiert. Die Kinder staunten über den Rollenwechsel und die neuen Konstellationen, die sich dadurch auftaten. Uli als Frau Hille und Gaby als Pechmarie, deren Mutter Stephie war... witzig!

Die Konzentration war so hoch, dass niemand den Weihnachtsmann bemerkte, der sich ins Haus schlich. Er wollte nicht stören und stellte den prall gefüllten Sack einfach vor der Tür ab. Alle staunten welche neuen Spielsachen aus dem Sack hervorkamen und tanzten vor Freude herum.

Es war ein etwas anderes Weihnachtsfest und das hat es wiedermal besonders gemacht.

Juliane.

Wer ist online

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com