Phase 2 „Mit kleinen Schritten weiter und mit einem großen Sprung auf die Bühne!“

Hurra! Heute ist der Zuwendungsbescheid für das Modellprojekt eingegangen!
Seit Mai ist der Kinderkasten in Kooperation mit der Theaterwerkstatt STiNE in der zweiten Projektphase des Modellprojektes.

Es gibt zwei Theatergruppen. Ende Mai stellten wir mit einer offenen Probe den Eltern das Projekt vor. Beide Gruppen haben als Arbeitsgrundlage jeweils ein Kinderbuch. Es sind „Der kleine Angsthase“ von Elisabeth Shaw und „Die drei Räuber“ von Toni Ungerer. Es geht beispielsweise um Mut, Angst, Größenwahn, Groß und Klein, Freude am Geben und Nehmen. Die unterschiedlichen Themen bieten viele spielerische Möglichkeiten und damit Möglichkeiten zur Identifikation. Das Ziel ist, mit den Kindern eine eigene Version der Geschichten zu entwickeln. Nebenher werden Grundlagen des Spiels auf der Bühne vermittelt.

Die Arbeit wird nach den Sommerferien ab Dienstag den 15. August fortgeführt. Zum Ende des Jahres werden die Ergebnisse mit Licht, Kostümen und Spielfreude gezeigt! Dieses Jahr wird es auch wieder eine Aktion mit Theaterbezug für alle Kinder geben.

Letztes Jahr gab es beispielsweise die Aktion Puppenspiel. Der Auftakt war eine Aufführung der Puppenbühne Krimmelmokel und die ErzieherInnen haben an einer Fortbildung zum Thema Puppenbau teilgenommen. Das Ergebnis war, dass alle Kinder in ihren Gruppen ein Puppenspiel inszeniert haben.

Falls Ihr Wünsche und Ideen für die diesjährige Aktion habt, freuen wir uns über Vorschläge.

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

interner Bereich

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com