Am frühen Sonntag Morgen trafen sich 17 sport- und laufbegeisterte Kinder um für den KinderKasten beim ElbeBiberLauf an den Start zu gehen. 400 Meter (oder „4 Runden“ wie Ole im MDR-Interview erwähnte) sollten gelaufen werden. Bei einigen war die Aufregung im Vorfeld gar so groß, dass sie in der Nacht kaum schlafen konnten.

Nach einer gemeinsamen Erwärmung konnten gute Startplätze ergattert werden. Während am Rand die Mamas, Papas, Omas, Opas und Geschwister lautstark anfeuerten, kamen unsere Läufer gut ins Rennen und unsere „älteren“ Starter erliefen sich sehr gute vordere Plätze. Aber auch unsere jüngeren Teilnehmer hielten durch und gelangten freudig ins Ziel, wo auch sie mit einer Medaille belohnt wurden.

Gratulation an euch! Da hat sich doch das frühe Aufstehen gelohnt!
An dieser Stelle sei auch erwähnt, dass Jens (Papa von Kurt aus der Forscherhöhle) als ältester Teilnehmer im Team KinderKasten den Marathon – 42,195 km – in gut 4 Stunden gelaufen ist.
Christian (Papa von Mara aus der Forscherhöhle) lief die 10 km in 45 Minuten – dicht gefolgt von unserem lieben Frank.
Gratulation auch an euch!

Mit sportlichem Gruß, Euer Daniel

Wer ist online

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

interner Bereich

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com